Wir legen los

BBK Bundesministerium für Bildung und Forschung | 14.09.2013-15.09.2013kultur macht stark

kultur macht stark bbk

Coole Idee

BBK Bundesministerium für Bildung und Forschung | 08.2013-01.2014kultur macht stark

kultur macht stark bbk

Jedem Kind seine Kunst

Kulturland Rheinland-Pfalz | 2013 - 2016

Sophia Carta
http://kulturland.rlp.de/jedem-kind-seine-kunst/kuenstlerinnen-und-kuenstler/k/sophia-carta/

Berufsausbildung / Studium:
Studium an der Europäischen Kunstakademie Trier, Malerei

Künstlerische Schwerpunkte:
Malerei, Collage, Objektgestaltung

Kategorien:
Bildende Kunst

zeitliche Verfügbarkeit:
Bevorzugt Dienstag/Donnerstag/Freitag, jedoch nach Absprache

Erfahrungen in der kreativen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen:
Kultur macht Stark - Kunst im Bündnis - Vielfalt und Stärke für Kinder und Jugendliche
Projekte "Coole Idee" und "Wir legen los", gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

Kunst am Bau | Atelier Mein KontrastReich, Igel | 2013

Igel, 2013 -Atelier Mein KontrastReich-

Auf der Giebelwand des neu entstandenen Atelier Mein KontrastReich entstand "Kunst am Bau".

 Nach einer drei monatiger Planung, entstand dieses Massstabsgetreue Modell.

KAB 1 web

Dann ging es mit der Produktion der Schablonen weiter.

Diese wurden bei der Firma "Die Kanter&Schlosser" hergestellt. 

Die Schablonen aus 1 mm Stahlblech mussten erstmal an die Wand um Planungsfehler auszuschliessen. 

20131119 091433

20131119 091414

20131119 091353

Nach der Endabnahme entstand aus 4 mm dicken Alublechen,

welche per Laser zugeschnitten und anschliessend Pulverbeschichtet wurden,

dieses Kunstwerk.

kunst am bau 20140207 160928

 Zu Besichtigen in Igel, Am Gänsacker 2

Illustrationen

mybankportal.de

www.mybankportal.de www.mybankportal.de.familie www.mybankportal.de.pfandleiherwww.mybankportal.de.finanzierung.kreditwww.mybankportal.de.versicherungenwww.mybankportal.de.geldanlage
www.mybankportal.de.ihr.serviceangebot www.mybankportal.de.ihre.onlinepraesenz www.mybankportal.de.ihre.staerken
www.mybankportal.de.keine.bewertungen www.mybankportal.de.neukunden www.mybankportal.de.regionalitaet

Video Wanted 2014

 Kulturhuef, L-Grevenmacher, Sept-Dez 2014

Versteigerung für einen guten Zweck

Kulturhuef, L-Grevenmacher, Sept-Dez 2014

Ich stiftet den Jahreskalender 2016 zugunsten von Foyer Pietert.
Am 14. Dezember 2014 wurde dieser für 250 Euro versteigert.

Sophia Carta mit Kalender WANTED2014

WANTED2014 gebotszettel

Während der Residenz im Kuturhuef

Kulturhuef, L-Grevenmacher, Sept-Dez 2014

Ich arbeite fleißig an meinem Porträt-Kalender!

10467058 761163040596037 5212304483979354656 oDafür gestalte ich im Museum originelle Holzdrucke.

10547121 761162747262733 6203512413965040076 oHier lege ich die druckfrischen Drucke zum trocknen.

10547293 751985528180455 791849826646140228 oOhne die tatkräftige Unterstützung wäre es schwierig geworden...

10679754 761162633929411 2524463454311155030 oDie Farbe auf die Druckplatte auftragen.
Für jedes Bild gibt es vier davon. 

10496123 751985601513781 4498835023863983019 oDer Punker, ist einer von 12 Bildern.

Wanted Residenz

Kulturhuef, L-Grevenmacher, Sept-Dez 2014

wanted 2014

Zum fünften Mal bietet das Projekt WANTED nationalen und internationalen Künstlern die Möglichkeit
mit Hilfe der  historischen Maschinen im Luxemburger Druck- und Spielkartenmuseum
sowie der Unterstützung erfahrener Drucker, Arbeiten in der Technik des Hochdrucks zu erstellen.
Während den Monaten September und Oktober arbeiten jeweils 2 Künstler im Druckmusem.

wanted 2014 namen

wanted 2014 sophia cartaSophia Carta wurde 1974 in Trier geboren. Sie lebt und arbeitet in Igel.
Nach einem Malereistudium an der Europäischen Kunstakademie Trier
hat sie schon an zahlreichen Ausstellungen
sowie Kunstprojekten mit Kindern und Jugendlichen
in Trier, Bonn und Mainz teilgenommen.

Die künstlerischen Arbeiten von Sophia Carta beziehen sich auf Mode.
Besonderes Interesse gilt der Jugendmode. Lange Zeit galt Jugendmode als „Anti–Mode“.
Sie war es, die gerade nicht modisch sein wollte.
Nicht nur die Kleidung ist es die in den Arbeiten der Künstlerin eine Rolle spielen,
sondern auch Körperhaltung, Mimik, Sprache, Style und Ausdruck.
In Trends und individueller Künstlerhandschrift spiegelt sich dabei der soziokulturelle Zeitgeist.
Kontraste und Eigenarten herauszuarbeiten ist die Zielsetzung.

Die Künstlerin wird 12 Holzschnitte herstellen, die zu einem Jahreskalender zusammengefasst werden.
Sie experimentiert mit Graustufen, die durch den Kontrast von Neonfarben verstärkt werden.

Sophia Carta und Nora Wagner arbeiten vom 26. August bis zum 26. September im Museum,
Robert Hall und Luisa Bevilacqua vom 7. bis zum 31. Oktober.
WANTED 2014 wird mit einer Sammelausstellung ab dem 30. November abgeschlossen.
 

Vom Porträt in Ton bis zur Gussform in Gips

bei Peter Rübsam | 14.-18.07.2014

Selbstportrait

www.mercedes-scheune.de ein neuer Kooperationspartner

Classic & ART, Kooperation mit Mercedes-Scheune.de

Ich arbeite ab diesem Jahr (2016) an dem neuen Projekt "Classic & ART"

in Kooperation mit der Webseite 

mercedes scheune.dewww.mercedes-scheune.de.

Hierbei geht es um die künstlerische Darstellung,

der mit viel Liebe zum Detail und dem damit verbunden Herzblut,

restaurierter Oldtimer.

Ich werde die Arbeit an den Werken dokumentieren und regelmässig veröffentlichen

und Euch somit die Möglichkeit geben die Fortschritte zu verfolgen.

Ich wünsche Euch viel Spass beim gelegentlichen Vorbeischauen.

Classic & ART

Classic & ART, Kooperation mit Mercedes-Scheune.de

Urkunde Kinder zum Olymp

Kinder zum Olymp - Spektrum Farbe

Urkunde01102016

Video Kinder zum Olymp

Kinder zum Olymp - Spektrum Farbe